„BULLAUGENBLICKE – Gemaltes Seemannsgarn“

Maritimer Humor mit und von Nagelritz vom 11. Oktober bis 13. Dezember 2020

Der Seemann Nagelritz ist seit vielen Jahren auf den Kabarett- und Kleinkunstbühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz unterwegs. Dort erzählt er von seinen skurrilen Reisen und Begegnungen. Ein Bestandteil dessen, sind stets seine Bilder, mit denen er seine Geschichten unterstreicht.

Was erlebt ein Seemann eigentlich auf seinen Seereisen rund um die Welt? Gibt es immer noch Seeungeheuer und welche Abenteuer erwarten ihn noch? Nagelritz erzählt in seinen maritimen Bildern und Werken allerlei Geschichten voller Seemannsgarn. In seinen verspielten, teils absurden Werken hat er seine Erlebnisse eindrucksvoll festgehalten. Er schafft eine maritime Kunstwelt mit Möwen, Schiffen und fernen Horizonten voll Humor und Witz. Die Bilder und Objekte erzählen von seinen skurrilen Reisen und Begegnungen auf den Weltmeeren. Kommen Sie an Bord und erleben Sie erhellende „Bullaugenblicke“. Oder lassen Sie sich einfach wie Möwen über dem Fischkutter durch die Ausstellung treiben. Seit 2012 sind seine „BULLAUGENBLICKE“ in verschiedenen Teilen Deutschlands zu bewundern.

Weitere Informationen über den Künstler finden Sie auf der Webseite von Nagelrit: www.nagezlritz.de

Ausstellungsort: Galerie im Vegesacker Geschichtenhaus Zum Alten Speicher 5a, 28759 Bremen

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Termine:

Ausstellungseröffnung

11.Oktober 2020 um 11:00 Uhr

 

Musikalisch-humorvolle Führungen 

Sonntag 25.10.2020, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr

Sonntag 01.11.2020, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr

Sonntag 08.11.2020, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr

Sonntag 22.11.2020, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

Eintrittspreis: 5,00 € (um Voranmeldung wird gebeten)